©
Dafür stehen wir
Wir legen Wert auf das Einhalten der freiheitlich, demokratischen Regeln, die im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und der Verfassung des Landes Rheinland-Pfalz verbrieft sind. Das Recht zur kommunalen Selbstverwaltung, das auf die Initiative des preußischen Ministers Freiherr vom Stein in der Zeit von 1807 bis 1812 eingeführt wurde, wollen wir nicht wieder hergeben und setzen uns für die Erhaltung der Gemeinderäte und Ortsbürgermeister in jedem Dorf ein. Tourismus und kleine Unternehmen sind das Lebenselixier unseres Dorfes, aus diesem Grund liegt es uns am Herzen, jungen Unternehmern Mut zu machen, sich in Katzweiler anzusiedeln und ihnen dabei hilfreich zur Seite zu stehen. Das Vereinsleben in Katzweiler möchten wir weiterhin fördern und mit allen Vereinen gut zusammen arbeiten um auch in Zukunft Katzweiler als Wohn- und Lebensmittelpunkt aller Einwohner interessant zu gestalten. Zu einem Dorf gehört eine zukunftsorientierte Infrastruktur. Dazu ist nicht nur ein guter öffentlicher Personennahverkehr nötig, sondern auch die ärztliche Versorgung vor Ort, Einkaufsgelegenheiten für den täglichen Bedarf an Lebensmitteln, Gaststätten als Treffpunkt und Kommunikation, Kerwe, Weihnachtsmarkt etc. Die Möglichkeit des Zusammenlebens aller Generationen im Dorf ist wichtig. Um das alles in Katzweiler zu erhalten und zu fördern, dafür setzen wir uns von der FWG ein. Der ländliche Charakter unseres Dorfes, der Erhalt und der Schutz der Natur in und um unseren Heimatort ist uns wichtig. Deshalb setzen wir besonders auf die innerörtliche Entwicklung. Hier ist von Bedeutung, Kindertagesstätte und Grundschule in unserem Dorf zu halten und weiter zu entwickeln sowie neuen Ideen für die Nutzung alter Gebäude und freier Grundstücke aufgeschlossen entgegen zu kommen. Das alles können wir diskutieren und versuchen zu realisieren, ohne uns von Parteiprogrammen leiten zu lassen oder diese vertreten zu müssen. Denn bei uns gibt es keine einheitliche Ideologie. Daher gibt es oft viele Meinungen und Diskussionen, in denen wir immer einen guten Weg für unsere Entscheidungen und die Gemeinde finden. Es gibt bei Abstimmungen im Gemeinderat keinen Fraktionszwang. In der FWG Katzweiler e.V. kann jeder Bürger bzw. Bürgerin mitarbeiten und die eigenen Ideen einbringen um unser Dorf auch weiterhin für jeden liebenswert und lebenswert zu gestalten. (Petra Hach)